Home arrow Topics arrow COSO SPC - deutsche Zusammenfassung
COSO SPC - deutsche Zusammenfassung | Print |  E-mail

Die Übersetzung der COSO Internal Control over Financial Reporting - Guidance for Smaller Public Companies 2006 (Interne Überwachung der Finanzberichterstattung - Leitfaden für kleinere Aktiengesellschaften) ist verfügbar.

COSO ICoFR - Guidance for Smaller Public Companies (COSO SPC)

COSO Internal Control over Financial Reporting for Smaller Public Companies 2006 - auch: Interne Kontrolle über die Finanzberichterstattung mittelständischer Aktiengesellschaften - zeigt anhand von 20 Prinzipien, welche den Komponenten des COSO Rahmenmodells (COSO Framework 1992) zugeordnet sind, wie wirksame Interne Kontrollen aufgebaut und betrieben werden können. Die 4-teilige Studie enthält eine umfassende Darstellung der 20 Kriterien (Band 2) sowie die dazugehörigen Umsetzungshilfen (Band 3 und Band 4).

Das Konzept wendet sich nach Aussage maßgeblich Beteiligter prinzipiell an alle, d.h. auch größere Unternehmen. Im Zusammenhang mit dem PCAOB Auditing Standard 5 sollen weitere Hilfestellungen veröffentlicht werden.

Hintergrund 

Veränderte Regelungen für die Finanzberichterstattung, insbesondere der im Jahr 2002 in den Vereinigten Staaten von Amerika in Kraft gesetzte Sarbanes Oxley-Act, fordern von Führungskräften, die Funktionsfähigkeit der Internen Überwachung der Finanzberichterstattung jährlich zu beurteilen und darüber zu berichten.

Vielen Unternehmen sind ungeplante Kosten für die Umsetzung des Abschnitt 404 SOX entstanden, was insbesondere kleinere Unternehmen vor besondere Herausforderungen stellt.

Inhalt 

Der an kleine Publikumsgesellschaften adressierte Leitfaden - obwohl auch von größeren Gesellschaften anwendbar - dient als Gestaltungs- und Umsetzungshilfe für kostengerechte Interne Überwachung der Finanzberichterstattung unter Zugrundelegen des COSO-Rahmenwerks. Obwohl dazu erstellt, Führungskräfte bei der Einführung und Nutzung funktionsfähiger Interner Überwachung der Finanzberichterstattung zu unterstützen, kann der Leitfaden im Zusammenspiel mit den von Behörden vorgelegten Beurteilungsmethoden auch für eine effizientere Beurteilung der Funktionsfähigkeit Interner Überwachung eingesetzt werden.

Der zweite Band enthält einen Überblick über die Interne Überwachung der Finanzberichterstattung in kleineren Unternehmen, eine Beschreibung von Unternehmensmerkmalen, wie diese sich auf die Interne Überwachung auswirken, und darüber, wie Führungskräfte das Rahmenwerk nutzen können.

20 grundlegende, aus dem Rahmenwerk abgeleitete Grundsätze sind dargestellt, sowie die dazugehörigen Eigenschaften, Methoden und wirtschaftlich tragfähige Umsetzungsbeispiele. Ein weiterer Band enthält Umsetzungsinstrumente.

Bestellung (AICPA Bookstore) > link
Deutsche Zusammenfassung (COSO) > link

 

(COSO)

Last Updated ( Dienstag, 14 Oktober 2008 )
 
< Prev   Next >